Bitcoin (BTC) setzt seine allmähliche zinsbullische Erholung in Richtung 8.000 Dollar fort, mit einem stärkeren technischen Rahmen 5 Wochen vor der nächsten Halving.

Technische Schlüsselfaktoren des Artikels :

Die technische Analyse des Bitcoin-Preises enthüllt immer noch eine Botschaft zugunsten der allmählichen Auslöschung des bärischen Schocks vom Donnerstag, dem 12. März, d.h. der 7600$/8000$-Zone.

Mehrere Faktoren tragen dazu bei, dass die laufende technische Erholung etwas stärker ausfällt, insbesondere die allmähliche wirtschaftliche Erholung Chinas und die zeitliche Nähe der Halving.

In meinen früheren technischen Notizen habe ich die Argumente hervorgehoben, die es mir erlaubten, eine allmähliche zinsbullische Erholung zu verteidigen, die zur Auslöschung der fallenden Sitzung vom Donnerstag, dem 12. März, führen könnte, da sich die Finanzmärkte zu diesem Zeitpunkt inmitten einer Liquiditätskrise im Zusammenhang mit der weltweiten Ausbreitung von Covid-19 befanden.

Dieses technische Ziel liegt zwischen $7.600 und $8.000, wobei die $8.000 den extremen Höhepunkt der Sitzung vom 12. März darstellen, der japanische Kerzenleuchter (siehe Grafiken im Anhang des Artikels) sehr weit auf dem BTC-Futures-Kontrakt und dem klassischen Markt. Diese Zone ist das Ziel und auch eine wichtige technische Sperre, deren bevorstehender Test die Volatilität erhöhen dürfte.

Seit Mitte letzter Woche zeigen mehrere Marktindikatoren einen etwas stärkeren Grad der Erholung an, insbesondere die Zunahme des Handelsvolumens (siehe vorheriger technischer Artikel) und die Aufwärtskonvergenz des Bitcoin-Preises mit dem Wert des Haschrates.

Für die BTC ist eine dreifache Aufwärtsdynamik von Preis, Volumen und Haschrate eine günstige Angleichung, aber der Gesamtbewegung fehlt es an Schwung (der Winkel des aktuellen Anstiegs ist nicht sehr steil).

Mehrere fundamentale Faktoren bilden zusammen einen Rahmen für die Erholung, insbesondere die zeitliche Nähe der nächsten Halbierung (Mitte Mai) und die allmähliche Erholung der chinesischen Wirtschaft nach der schrittweisen Dekonzentration seit Mitte März für die wichtigsten Wirtschaftsregionen Hubei und Wuhan. Dies ermöglichte eine Neuauflage der Entwicklung des nationalen chinesischen Krypto-Währungsprojekts und ein relativeres Interesse an Kryptos, die dem Börsencrash im Februar/März widerstanden haben.

Dennoch, Vorsicht vor der Nähe des 7600$/8000$-Widerstandes, er hat die Dimension, eine Periode kurzfristiger Gewinnmitnahmen zu provozieren. Es kann in einem zweiten Mal überholt werden, wir werden die Gelegenheit haben, beim nächsten technischen Punkt darauf zurückzukommen.