bitcoin 6500$

Der Preis von Bitcoin ist auf einen Unterstützungspreis von 6500 Dollar zurückgegangen und bleibt vorerst trendlos. Offene Position normalisiert sich auf dem BTC-Terminmarkt der Chicagoer Börse.

Technische Schlüsselfaktoren des Artikels :

  • Wie in unseren Kolumnen zu sehen ist, hat sich der Bitcoin-Preis wieder in Richtung Unterstützung bei $6500 bewegt und befindet sich nun inmitten einer charttechnischen Handelsspanne.
  • Die offene Position auf dem Terminmarkt der Chicagoer Börse hat sich seit dem Liquiditätsschock vom Donnerstag, dem 12. März, allmählich normalisiert.

Der Preis von Bitcoin ist mit 6500 Dollar wieder auf Unterstützung zurückgekehrt, nachdem er zwischen den Sitzungen vom 13. März und 8. April um mehr als 90% gestiegen war. Diese Bewegung wurde angesichts des im vergangenen Monat beobachteten Markttempos, einer langsamen zinsbullischen Erholung innerhalb eines flachen charttechnischen Kanals, erwartet. Es war die Halbierung von Bitcoin-Bargeld und SV, die als Auslöser diente, und der Markt begibt sich nun in eine Handelsspanne.

Bevor ich auf letzteres näher eingehe, möchte ich noch einmal auf die Beteiligung am BTC-Markt zurückkommen. Während die großen Zentralbanken Liquidität auf einem historischen Höchststand zuführen, haben einige Finanzaktiva, die unter dem Schuldenabbau bei Sicherheiten gelitten hatten, ihren Aufschwung wieder aufgenommen.

Dies gilt für den Preis für eine Unze Gold, der derzeit mit über 1700 Dollar einen neuen Jahresrekord erreicht, und in geringerem Maße gilt dies auch für den CTS aus institutioneller Sicht.

Sollte die BTC während des Rückgangs vom 12. März mit einem technischen Widerstand bei $7600/$8000 immer noch gedeckt sein, wird die offene Position bei Optionen und Futures-Kontrakten der Chicagoer Börse allmählich wieder auf das Niveau von Ende Februar zurückkehren. Dies ist jedenfalls die Lehre aus dem Bericht der CFTC über die Verpflichtung der Händler vom 7. April für die Kategorie der institutionellen Händler.

Dies reicht jedoch wahrscheinlich nicht aus, um technische Widerstände zu überwinden. Nach einem Retracement zwischen $7500 und $6500 hat sich der kurzfristige technische Rahmen neutralisiert. Der Markt beschreibt eine Handelsspanne zwischen Unterstützung bei $6500 und Widerstand bei $7200, es ist die Auflösung dieser beiden Grenzen, die den Ausgangspunkt für den nächsten Richtungsimpuls bildet.

Der Fall des bullishen Auflösungsmarktes betrifft das technische Ziel von $7.600/$8.000 und der Fall des bearishen Auflösungsmarktes die Schwellenwerte von $6.000 und $5.800.